Die Ereignisse in Australien haben uns alle erschüttert. Ebenso das Verhalten des australischen Premiers Scott Morrison, der trotz Millionen Hektar verbrannter Erde weiterhin den Kohleexport ausbauen will. Aktuell protestieren XR Aktivist_innen weltweit vor den australischen Botschaften. Auch hier in Bonn werden wir zusammen mit Fridays for Future Bonn am Samstag, 25.01., ab 14:00 Uhr ein Zeichen setzen. Treffpunkt: Münsterplatz vor der Postbank. Kommt zahlreich! Wir brauchen jede Unterstützung, die wir kriegen können. #StopAdani ****NEWS**** VORHERIGES GEMEINSAMES BASTELN Es wird vorher noch ein Basteltreffen mit den Fridays geben, bei welchem wir gemeinsam Plakate/Banner und bspw. auch Koala-Masken basteln werden. **Das genaue Datum wird spätestens am Donnerstag, den 16.01. bekannt gegeben!** EINE BUNTE WELT - EINE BUNTE DEMO Außerdem möchten wir eine bunte Demonstration, um zu zeigen, was wir im Moment durch die Zerstörung der Welt aufs Spiel setzen. Daher dürft ihr gerne eurer Kreativität freien Lauf lassen was eure Plakate, Banner und auch euer Outfits etc. an geht. Das Verkleiden/kreative Darstellen der Tiere, die es bald nicht mehr geben wird, wenn wir nichts ändern, ist ausdrücklich erlaubt :)😝 Bei unserem Basteltreffen werden wir versuchen alle kreativen Ideen umzusetzen. 😊♥️ Grober Ablauf Nach der Startkundgebung auf dem Münsterplatz werden wir eine große Runde quer durch die Bonner Innenstadt ziehen. Es wird mehrere kurze Stopps geben, bei welchen kurze Reden gehalten werden. Bringt eure Familie und Freunde mit, ermutigt mit eurer Teilnahme andere Menschen dazu, gegen das, was gerade passiert aufzustehen und nicht länger die Augen zu verschließen. Für eine lebenswerte, grüne Erde 🌎🌺 One Struggle - One Fight👊 Wir freuen uns auf euch! <3 Eure OG Bonn