podrobnosti:

XR geht in die HERBST REBELLION - vom 17.-20. September in BERLIN! Das ist ein kritischer Moment. Unsere Abhängigkeit von fossilen Energien finanziert Kriege, lässt unsere Lebenskosten in die Höhe schießen und führt auf direktem Weg zum Klimakollaps und kostet damit Leben. Die Regierung hat versprochen, uns zu schützen, aber baut neue Pipelines und Terminals, feuert Kohlekraftwerke an, denkt über Öl in der Nordsee & Fracking nach und setzt weiter auf Wachstum ohne Ende. Ohne uns: Wir wollen überleben! Vom 17.-20. September machen wir das, was funktioniert: Wir nerven. Wir nerven die Regierenden in Berlin genau dort wo sie arbeiten, die Lobbys dort, wo sie ihre Interessen durchdrücken wollen und die Konzerne dort, wo ihre Chefs sitzen. Olaf Scholz bezeichnet Klimaproteste als "Inszenierungen von den immer gleichen schwarz gekleideten Leuten”, aber wir werden bunt und kreativ zeigen, dass Menschen aus allen Schichten und allen Ebenen des Lebens die Nase voll haben und rebellieren, um zu überleben. Wir gehen zurück zu den XR Wurzeln und werden unsere Aktionen bunt, freundlich und offen gestalten, so dass jeder mitmachen kann. Dazu werden wir uns wieder in einem Camp treffen und zusammenkommen, um regenerative Kulturen zu leben. Egal ob beim Kochen oder beim Blockieren: Du wirst in Berlin gebraucht – egal, welcher Aktionsbereich du bist. Es wird auch wieder kurzfristige Helfer:innen-Aufgaben geben. Freitag, 16.09. - ANKOMMEN Samstag, 17.09. - AKTION Sonntag, 18.09. - ZUSAMMENKOMMEN Montag, 19.09. - AKTION Dienstag, 20.09. - AKTION Mittwoch, 21.09. - ABREISEN WIR WOLLEN ÜBERLEBEN!

Zúčastněte se akce