details:

🔥 ERDGAS VERFEUERT UNSERE ZUKUNFT 🔥 Am Samstag, den 24.7. gehen wir auf die Straße, denn durch Heidelberg soll entgegen aller Warnungen aus der Wissenschaft eine neue Erdgas-Pipeline gebaut werden. Ohne uns - sauberes Gas ist eine dreckige Lüge! Deshalb treffen wir uns um 16:30 Uhr auf der Neckarwiese bei den Volleyballfeldern und gehen von dort aus über die Theodor-Heuss-Brücke, die wir symbolisch blockieren, bis zum Friedrich-Ebert-Platz. Das ganze ist eine angemeldete Versammlung - also die perfekte Möglichkeit, Extinction Rebellion kennenzulernen und deine Freund:innen mitzubringen! ❗️ GAS IST KEINE BRÜCKEN-TECHNOLOGIE ❗️ Neue Erdgas-Infrastruktur ist reiner Selbstmord, denn durch Produktion und Transport von Erdgas werden gigantische Mengen Methan frei: Die #Klimakrise wird weiter angeheizt und unsere Zukunft vernichtet. Trotzdem soll die Heidelberger Fernwärme immer stärker mit Erdgas betrieben werden, dabei ist das alles andere als eine Brückentechnologie. ❌ STOPPT DIE PIPELINE ❌ Die Förderung von Erdgas zerstört die Lebensgrundlagen vieler Menschen im Globalen Süden und die Fracking-Industrie (darunter allen voram europäische Firmen wie Shell, Total, BP und BASF) bedroht Aktivisti, die ihre Heimat verteidigen. ⚠️ DAS IST EIN NOTFALL ⚠️ Mit künstlerischen Warnschildern, Flammen, einer Pipeline, einer symbolischen #Brückenblockade und einem großen Die-In wollen wir klar machen: Wir müssen aufhören mit dem Feuer zu spielen, bevor es uns verschluckt. Sei dabei, denn nur zusammen können wir das Ruder noch herumreißen! ✅ Gemeinsam gegen die Pipeline ✅ Gemeinsam für #Klimagerechtigkeit ✅ Gemeinsam für eine Zukunft #GasIstKeineBrückentechnologie

Zúčastněte se akce